Entspanntes Wandern

Auf den Alpenwiesen des Chäserrugg Gebiets können Sie den Alltag hinter sich lassen und bei gemütlichen Wanderungen entspannen. Die Wanderungen sind leicht zu begehen und bieten Ihnen einen einmaligen Blick auf das Panorama der Churfirsten und der Alpenkette. 

Rundweg Rosenboden

Ein gemütlicher Rundweg führt Sie einmal über die gesamte Hochebene Rosenboden und ermöglicht Ihnen über die ganze Strecke hinweg traumhafte Ausblicke auf über 500 Berggipfel in 6 Ländern.  Auch die steil abfallenden Felswände der Churfirsten lassen sich auf der einfachen Wanderung bewundern und der Blick reicht bis tief hinunter zum Walensee. An mehreren Orten laden Sitzbänke zum Verweilen und Geniessen ein.
Da das Gipfelrestaurant Chäserrugg der Start- und Endpunkt der Wanderung ist, lässt sich das Bergerlebnis optimal mit einem kulinarischen Besuch in der gemütlichen Stube oder auf der geschützten Terrasse ergänzen.

Route

StartChäserrugg
ZielChäserrugg
Wanderzeit45 bzw. 120 min
Länge3 km gesamt
Höhendifferenz60 m gesamt
Schwierigkeitsgradleicht (T1)
RastGipfelrestaurant Chäserrugg
HighlightAussicht auf über 500 Berggipfel und bis hinunter auf den Walensee

Ticket kaufen

Das Churfirsten Panorama

Wandern Sie an den Churfirsten entlang und bewundern Sie die majestätische Gebirgskette. Nach dem Start bei der Alp Sellamatt folgen Sie dem leichten Weg bis zum Zinggen und biegen dann rechts auf die Strasse in Richtung Thurtalerstofel ein. Nach wenigen hundert Metern verlassen Sie die Strasse bereits wieder und folgen dem Wanderweg, der direkt nach dem Clubhaus des SAC Uzwil über die Wiesen führt.  Während der ganzen Strecke über die offenen Alpwiesen der Alp Sellamatt, an der Lochhütte vorbei und bis zum Thurtalerstofel, haben Sie eine einmalige Aussicht auf die nahen Churfirsten. Sobald Sie den Thurtalerstofel erreicht haben, gelangen Sie auf den Waldwegen über das Brisizimmer und die Hinterlücheren zum Zinggen, wo Sie bereits beim Beginn der Wanderung vorbeigekommen sind.  Ab da folgen Sie dem Weg über den Gerstenboden bis zum Iltios. Dort werden Sie im Bergrestaurant von der Küche mit traditionellen Gerichten verwöhnt und geniessen erneut einen phänomenalen Blick auf die sieben Gipfel.

Route

StartAlp Sellamatt
ZielIltios
Wanderzeit2.5 h
Länge5.8 km
Höhendifferenz340 m
Schwierigkeitsgradleicht (T1)
RastBergrestaurant Iltios
Highlightstetig verändernde Aussicht auf die Bergkette

Ticket kaufen

Der Sagenweg

Von Riesen, dunklen Mächten und mystischen Ereignissen – Der Sagenweg erzählt auf Holztafeln über die gesamte Wanderroute hinweg die Sagen des Toggenburgs. Jede Sage ist mit einer individuellen Zeichnung auf einer Holzplatte illustriert und lässt die Geschichten mitten in der Bergwelt des Toggenburgs wahr werden.
Ab der Alp Sellamatt führt der Weg sie in einer Schlaufe über die Wiesen der Alpen bis hin zum Wildmannlisloch und wieder zurück. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Wanderung über den Thurtalerstofel zu verkürzen. Lassen Sie sich verzaubern auf dem Sagenweg entlang den majestätischen Churfirsten.

Route

StartAlp Sellamatt
ZielAlp Sellamatt
Wanderzeit3.5 h
kleine Runde 2 h
Länge12 km
kleine Runde 6.5 km
Höhendifferenz250 m gesamt
Schwierigkeitsgradleicht (T1)
Rast
HighlightHolztafeln mit Illustrationen und Sagen aus dem Toggenburg

Ticket kaufen

Der Klassiker

Über die Weiden der Alp Iltios mit der herrlichen Aussicht auf die Berggipfel der Churfirsten und den Alpstein wandern Sie sanft ansteigend durch den Wald des Surenboden, entlang der bekannten Stöfeli-Halde. Beim Berggasthaus Stöfeli angekommen, erklimmen Sie den kurzen Anstieg auf den Rücken des Chäserrugg. Anschliessend wandern Sie auf den gut ausgebauten Queren über den Weiderücken mit Blick auf die anderen Churfirsten und die umliegende Bergwelt. Auf den letzten Metern der Wanderung erhebt sich das Gipfelgebäude von Herzog & de Meuron vor Ihnen und Sie können es aus einer ganz neuen Perspektive bewundern.

Route

Start Iltios
Ziel Chäserrugg
Wanderzeit 3 h
Länge 6 km
Höhendifferenz 912 m
Schwierigkeitsgrad mittel (T2)
Rast Bergrestaurant Iltios
Gipfelrestaurant Chäserrugg
Highlight Weg führt an der Mittel- und Bergstation der Stöfeli Bahn von den Architekten Herzog & de Meuron vorbei

Ticket kaufen

Der geschenkte Gipfel

Besteigen Sie über den Verbindunsgrat vom Chäserrugg her den höchsten der sieben Churfirsten, den Hinterrugg (2’306 m ü. M.). Von dort aus haben Sie einen einmaligen Blick auf die steilabfallenden Felswände der Churfirsten hinunter zum Walensee. Auch das Gipfelgebäude von Herzog & de Meuron können Sie auf dem Hinterrugg aus einer neuen Perspektive entdecken.
Für die Überquerung des Verbindungsgrades ist Trittsicherheit notwendig. Bei nassem Wetter können die Steinplatten rutschig sein. 

Route

StartChäserrugg
ZielHinterrugg
Wanderzeit20 min
Längeca. 1 km
Höhendifferenz44 m
Schwierigkeitsgradmittel (T2)
RastGipfelrestaurant Chäserrugg
Highlight Aussicht auf den Walensee und die Churfirsten

An einigen Stellen erfordert die Route gute Trittsicherheit und kann teilweise rutschig sein.

Ticket kaufen

Ski fahren und aktiv erholen
passende Pisten finden