Kinderfreundliches Wandern

Entdecken Sie die verschiedenen familienfreundlichen Wanderungen und Themenwege im Chäserrugg Gebiet und geniessen Sie Ihren Ausflug ins Toggenburg. Für Wanderungen ab der Alp Sellamatt können Sie die Gondel- und Sesselbahn ab Alt St. Johann nehmen. In den Gondeln können auch einzel Kinderwägen sowie Rollstühle befördert werden.

Der Sagenweg

Riesen, Drachen und Bergtrolle – Lassen Sie sich verzaubern auf dem Sagenweg entlang den majestätischen Churfirsten! Der Sagenweg erzählt auf 12 Tafeln über die ganze Wanderung hinweg die Sagen des mystischen Toggenburgs. Durch die grossen Holztafeln mit ihren Zeichnungen taucht Gross und Klein in die Sagenwelt ein und die Geschichten scheinen wahr zu werden.
Ab der Bergstation bei der Alp Sellamatt führt Sie der Weg zuerst durch ein kleines Waldstück, bevor Sie über offene Alpwiesen dem Sagenweg über den Lämboden bis zur Lochhütte folgen. In unmittelbarer Nähe finden Sie eine gemütliche Feuerstelle mit Sitzgelegenheiten. Nach dem anschliessenden erklimmen eines Hügels öffnet sich vor Ihnen die Ebene des Thurtalerstofels. Die Wanderung kann hier durch eine Verbindung der beiden Wege für die kleinen Wanderer abgekürzt werden. Die grosse Runde führt bis zum Wildmannlisloch, eine 150 m lange Höhle, welche gerade an heissen Sommertagen eine willkommene Abkühlung bietet. Anschliessen wandern Sie am Fusse der Churfirsten entlang zurück zur Alp Sellamatt.

Route

StartAlp Sellamatt
ZielAlp Sellamatt
Wanderzeit3.5 h
kleine Runde 2 h
Länge12 km
kleine Runde 6.5 km
Höhendifferenz250 m gesamt
Schwierigkeitsgradleicht (T1)
Rast
HighlightHolztafeln mit Illustrationen und Sagen aus dem Toggenburg

Ticket kaufen

Der Klangweg

Den Klängen der Toggenburger Bergwelt lauschen und selber ein musizierender Teil davon werden: Mit einem runden Stein dem Jahresklang eine Melodie entlocken oder versuchen geräuschlos durch die Glockenbühne zu schleichen
Nach dem Start bei der Bergstation Alp Sellamatt sind über den ganzen Weg mehrere Klanginstallationen verteilt, welche von Klein und Gross zum Klingen gebracht werden können. Zwischen den verschiedenen Instrumenten können Sie der Stille des Waldes oder den Geräuschen der Tierwelt lauschen. Die erste Etappe, Alp Sellamatt bis Iltios, ist kinderwagen- sowie rollstuhltauglich.
Auf dem Hochplateau des Iltios befindet sich das gleichnamige Bergrestaurant mit einem naturnahen Spielplatz. Die Sonnenterrasse oder die gemütliche Gaststube laden zum Verweilen ein. Anschliessend kann der Klangweg über den Dunkelboden bis zum Oberdorf Wildhaus fortgesetzt werden.

Route

StartAlp Sellamatt
ZielIltios / Oberdorf
Wanderzeit1 h Alp Sellamatt – Iltios
3 h Iltios – Oberdorf
Länge2.5 km Alp Sellamatt – Iltios
3.5 km Iltios – Oberdorf
Höhendifferenz-40 m Alp Sellamatt – Iltios
-120 m Iltios – Oberdorf
Schwierigkeitsgradleicht (T1)
RastBergrestaurant Iltios
HighlightKlanginstallationen aus dem Toggenburg

Ticket kaufen

Auf den Spuren vom Wildmannli

Erforschen Sie gemeinsam die 150 m lange und sagenumwobene Höhle am Nordhang des Seluns – das Wildmannlisloch.
Nach dem Start bei der Alp Sellamatt folgen Sie dem schönen Wanderweg in Richtung Westen, vorbei an Kühen und Tannenwälern bis Sie zum Thurtalerstofel gelangen. Von dort aus bietet sich Ihnen ein wunderbarer Blick durch das Toggenburger Tal bis hin zum Speer. Anschliessend führt der Weg sie immer näher zu den Churfirsten bis zum Selun, wo sich die Karsthöhle befindet. Gerader an heissen Tagen ist die Höhle eine willkommene Abkühlung.

Hier haben in früherer Zeit Bären ihren Winterschlaf verbracht. In den 1820er-Jahren wurde auf der Seluner Alp ein junger Mann, der wohl längere Zeit in der Höhle gelebt hatte, von einem Hirten gefunden. Owohl er im Dorf den Namen Johannes Seluner erhielt, blieb er für viele das «Wildmannli». Auf dieser, nach ihm benannten Wanderung, begeben sich Gross und Klein auf die Spuren des Findlings. Am Eingang der Höhle erfahren Sie auf einer Tafel mehr über ihn, die Höhle und die bestehenden Sagen, bevor Sie den Rückweg über den Schribersboden zum Zinggen und zur Alp Sellamatt antreten. Während der gesamten Wanderung überblicken Sie die gesamte Schönheit der Alp Sellamatt und der umliegenden Bergwelt.

Route

StartAlp Sellamatt
ZielAlp Sellamatt
Wanderzeit3.5 h
Länge12 km
Höhendifferenz250 m gesamt
Schwierigkeitsgradleicht (T1)
Rast
HighlightKarsthöhle am Fusse des Seluns

Zur Begehung der Höhle empfiehlt es sich, Gummistiefel und Taschenlampen einzupacken. Teile der Höhle sind unter Wasser und nach wenigen Metern schwindet das Tageslicht bereits merklich.

Ticket kaufen

Mit Kindern den Winter am Chäserrugg geniessen
passende Pisten finden