Genuss & Gastronomie

Die Achtsamkeit, mit der sich das Gipfelrestaurant und die übrigen Gebäude in die Landschaft fügen, wird auf kulinarischer Ebene weitergeführt. In allen Restaurants der Toggenburg Bergbahnen AG werden lokale Produkte verarbeitet und bilden so die Basis der authentischen Küche am Berg.

Aus der Region auf den Berg

Basierend auf den regionalen Gerichten zeichnet sich jedes der Restaurants mit einer eigenen Speisekarte und eigenen Schwerpunkten aus. Dafür werden die Lebensmittel bei hiesigen Produzenten und Lieferanten bezogen und anschliessend von der Talstation aus mit der Bahn auf den Berg befördert.

Anhand der unterschiedlichen Schwerpunkte der Restaurants kann der Gast das Toggenburg vielfältig erkunden. Zusätzlich differenzieren sich die Restaurants in ihren standortgegebenen Eigenheiten.

Gipfelrestaurant Chäserrugg

So bietet das Gipfelrestaurant Chäserrugg mit der Hochebene Rosenboden den Platz für eine kulinarische Stärkung beim gemütlichen Gipfelausflug. Auch für Gipfelstürmer ist das Restaurant oftmals das Ziel der Route. Mit den beiden Bereichen, Stube und Saal, schafft das Gipfelrestaurant einen Platz für Gäste, die Verweilen möchten, und für Gäste, die nach der Stärkung umgehend weiterwollen. Angesichts der alpinen Architektur von Herzog & de Meuron ist das Gipfelrestaurant auch ein sehr beliebtes Ziel bei architekturaffinen Gästen.

Bergrestaurant Iltios

Das Bergrestaurant Iltios ist dank seiner Lage direkt beim Sommerspielplatz und beim Kinderland der Skischule besonders bei Familien sehr beliebt. Nebstdem führen viele familienfreundliche Wanderrouten wie beispielsweise der Klangweg am Bergrestaurant Iltios vorbei. Auf der sonnenreichen Terrasse lässt sich die Aussicht auf die Churfirsten im Sommer sowie im Winter perfekt geniessen.

 

Berggasthaus Stöfeli

Das Berggasthaus Stöfeli ist aufgrund der Lage mitten im Gebiet perfekt gelegen für Sportlerinnen und Sportler. So geniessen im Winter die Skifahrer, Snowboarder und Schlittler die Sonne auf der Terrasse, während im Sommer dort Wandergruppen verweilen. Mit den verschiedenen Zimmern bietet das Berggasthaus auch eine Möglichkeit auf Anfrage mitten in der Bergwelt zu übernachten.

Espel Pavillon

Der Espel Pavillon von Herzog & de Meuron liegt bei der Talstation der Stöfeli-Bahn. Folglich ist auch dieser bei den Schlittlern und den Skifahrern sehr beliebt. Nach der Abfahrt stärken hier kulinarischen Kleinigkeiten wie Flammkuchen, Suppen oder auch Cremeschnitten den Gast. Während den Sommermonaten verschmilzt der Pavillon perfekt mit der Landschaftscharakteristik der Streusiedlung.

 

Kulinarische Erlebnisse in der Landschaft des Jahres

Jedoch nicht nur tagsüber, auch abends lässt sich das Gebiet kulinarisch erleben. Bei verschiedenen Events wird oftmals Kulinarik und Kultur verbunden. So wird der kulturnahe Tourismus in allen Teilbereichen des Schaffens am Berg gelebt.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!