Der Umweg, der sich lohnt

Durch das unberührte Gluristal über den Hinterrugg auf den Chäserrugg

Die Sellamatt erreichen Sie mit der Gondel-Sessel Kombibahn von Alt St Johann aus in weniger als 10 Minuten.
Über das Plateau am Fuss des Hinterrugg lenken Sie Ihre Schritte Richtung Süd-Westen ins unberührte Gluristal, über welches Sie auf einem Bergwanderweg den Aufstieg zum Hinterrugg von Westen her erreichen. Ab hier führen einige Kehren über den stotzigen Hang nach oben.
Auf dieser höchsten Erhebung der Churfirsten werden Sie mit einem herrlichen Blick auf den Walensee belohnt. Häufig können Sie auch den Start farbiger Hängegleiter auf dem Hinterrugg mitverfolgen. Noch ein paar Schritte über den Verbindungsgrat, dann werden Sie mit gepflegter Berggastronomie empfangen.

Sellamatt – Gluristal – Hinterrugg – Chäserrugg
Start/Ziel Sellamatt – Chäserrugg
Wanderzeit 3.25 Stunden
Länge 6,5 km
Höhendifferenz 990 m
Schwierigkeitsgrad mittel (T2)
Geeignet für Wanderer mit guter Trittsicherheit