Wanderkarten

Tarife in CHF inkl. MwSt.

Ticket Erwachsene (ab 16J) Halbtax/GA Kind (6–15J)
Wander-Ticket 53.– 26.50 26.50
Klangweg-Ticket 32.– 18.50 18.50
Churfisten-Ticket 29.– 14.50 14.50
Wandertageskarte 1 Tag 64.– 32.– 32.–
Wandertageskarte 2 Tage (innert 7 Tagen) 116.– 58.– 58.–
Wandertageskarte 3 Tage (innert 7 Tagen) 144.– 72.– 72.–

Wander-Ticket

Gültig für drei Strecken auf der Achse Unterwasser–Iltios–Chässerrugg. Wenn Sie z.B. von Unterwasser mit der Bahn aufs Iltios fahren, von dort auf den Chäserrugg wandern und anschliessend mit der Bahn wieder zurück bis Unterwasser fahren.

Klangweg-Ticket

1 Berg- und 1 Talfahrt wie beispielsweise Alt St. Johann–Sellamatt und Iltios–Unterwasser oder Oberdorf–Wildhaus. Plus 1 Postautofahrt zwischen Wildhaus und Alt St. Johann.

Churfirsten-Ticket

1 Berg- und 1 Talfahrt Unterwasser–Iltios oder Alt St. Johann–Sellamatt, 1 Postautofahrt zwischen Unterwasser und Alt St. Johann.

Wandertageskarte

Benutzung sämtlicher Bergbahnen im Chäserrugg Gebiet inkl. Postauto zwischen Unterwasser und Alt St. Johann. Die 2 und 3 Tageswanderkarte ist auch auf Gamplüt gültig. Die Tage können innerhalb von 7 Tagen frei gewählt werden.

Vergünstigungen

GA/Halbtax-Inhaber

Inhaber eines gültigen Generalabonnements oder Halbtax der SBB erhalten 50% Rabatt auf Einzelfahrten sowie Wanderkarten.

Um die GA- oder Halbtaxermässigung zu erhalten, muss das Abonnement beim Kauf des Tickets an der Kasse vorgewiesen werden.

Junior-Karte der SBB

Mit der Junior-Karte reist ein Kind ab 6 Jahren bis vor dem 16. Geburtstag in Begleitung eines Elternteils gratis.

Kinder-Mitfahrkarte der SBB

Mit der Kinder-Mitfahrkarte reist ein Kind ab 6 Jahren bis vor dem 16. Geburtstag in Begleitung einer erwachsenen Person gratis.

Kinder unter 6 Jahren

Kinder unter 6 Jahren fahren in Begleitung eines Elternteils gratis.

Reisende mit einer Behinderung

Mit der SBB Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung (Begleiterkarte) reist eine Begleitperson kostenlos. Reisende mit eingeschränkter Mobilität können die Begleiterkarte bei den kantonalen Stellen beantragen.